Mehr als 108 Jahre..

Nordvalls Gründer Wiktor Hugo Olsson

Seit der Gründung des Familienunternehmens AB W.H. Nordvall und Co im Jahre 1907 ist einiges passiert. Hier folgen einige Meilensteine unserer langen Geschichte:

  • 1907 Die AB W.H. Nordvall und Co wird gegründet.

  • 1946 Das Unternehmen hat 46 Mitarbeiter.

  • 1954 Die Tätigkeit umfasst Druckerei, Papier- und Buchhandel. Die Etiketten werden von nicht gummierten über gummierte zu trockengummierten und schließlich zu selbstklebenden Etiketten weiterentwickelt.

  • 1963 Das Werk zieht in neue Räumlichkeiten am jetzigen Standort um und erhält sein modernes Profil.

  • 1981 Flexo-Rotationspressen werden in Betrieb genommen.

  • 1983 Europas erste Zick-Zack-Pressen werden gekauft.

  • 1994 Die erste Offsetdruckpresse nimmt die Produktion von Etiketten auf.

  • 1997 Die Entwicklung und Herstellung von Faltetiketten beginnt.

  • 1998 Die Anwendung der digitalen Drucktechnik beginnt.

  • 2000 Neue Technik für die Faltetikettenproduktion.

  • 2002 Installation Skandinaviens größter UV-Flexo-Presse, für die Etikettenproduktion.

  • 2004 Digitale Druckvorstufe, CTP-Technik für Flexo-/Buchdruck.

  • 2005 Austausch der digitalen Drucklinie gegen HP Indigo mit neuen Möglichkeiten.

  • 2007 Große Feier für das 100-jährige Jubiläum.

  • 2008 Ausbau der digitalen Druckvorstufe für Offset-/Siebdruck. Zusätzliche Investitionen in eine neue breite UV-Flexopresse. Investition in Herstellungsausrüstung für Shrink Sleeves.

  • 2009 Wechsel zu neuen, moderneren Vision-Druckkontrollsystem.

  • 2010 Nordvalls kauft seine neune Produktionsanlage Nordvalls Pharma für die Herstellung von Produkten für die Pharmaindustrie.

  • 2012 Nordvalls lanciert ein neues grafisches Profil und erwirbt Figosystem - eine der modernsten Flexo-Druckereien Skandinaviens mit Standort im nördlich von Göteborg gelegenen Kungälv.